Start & Rätselseite
Neuigkeiten Verlag
Neuigkeiten allgemein
Stiegenbücher 1 & 3
Bergpfadenbücher 1-3
Geheimnisvolle Wege 1-3
Zittauer Gebirge
Stille Wege 1-2
Heimatbücher 1-3
Harzbuch 1-2
Sandsteinfreunde-Buch
Kartenalbum Halle 2
Kalender & anderes
Reprintausgaben
Mike`s Kalenderblatt
Kontakt & Übersicht
Händlernetz
Links,Impressum,AGB


                                              Erhalt der
          Kultur- und Naturlandschaft Elbsandsteingebirge  

„Jede Schädigung von Kulturgut, gleichgültig welchem Volke es gehört,
bedeutet eine Schädigung des kulturellen Erbes der ganzen Menschheit,
        weil jedes Volk seinen Beitrag zur Kultur der Welt leistet.“

                    Das kann ein Nationalpark nicht erfüllen,
                    denn er schützt nur die Naturlandschaft,
        die Kulturlandschaft wird dadurch immer mehr zerstört.
Deshalb wacht auf und setzt Euch für den Erhalt beider Erbe ein –
          der Natur- und Kulturlandschaft Elbsandsteingebirge

mal ein kleines Zusatzrätsel. Ich war erstaunt, dieses genau dort zu finden wo es ist. Manchmal trügt aber der Schein !


Rätsel im Mai:
Es sollte diesen Monat nicht ganz so schwer sein. Diese Stufenanlage hat schon viel mitgemacht. Großes Leid ertragen aber auch viel Freude bereitet.

Im April waren wir in der Kirnitzschklamm unterwegs und zwar beim ehemaligen Zustieg zur Bärenhöhle. (mehr im Buch "Bergpfade Band 3" unter Bärenhöhlenzustieg). 
Leider ist die Auflösung der Abbildung nicht gerade gut, doch hat diese mich so überrascht. Zunächst war ich mir unsicher, erst nach einer Vor-Ort-Begehung war ich mir sicher. Die Aufnahme wurde vom heute blau markierten Wanderweg aufgenommen. An der Riffspitze zwischen Raubschützenturm und Gamskopf.

 
Infos zum Preisrätsel findet Ihr unter Kontakt / Übersicht