Start & Rätselseite
Neuigkeiten Verlag
Neuigkeiten allgemein
Stiegenbücher 1 & 3
Bergpfadenbücher 1-3
Geheimnisvolle Wege 1-3
Zittauer Gebirge
Stille Wege 1-2
Heimatbücher 1-3
Harzbuch 1-2
Sandsteinfreunde-Buch
Kartenalbum Halle 2
Kalender & anderes
Reprintausgaben
Mike`s Kalenderblatt
Kontakt & Übersicht
Händlernetz
Links,Impressum,AGB


Oft wirst du, lieber Reisender, vor diesen so unwiderstehlich anziehenden Naturbilder wie angefesselt stehn!                                   W.L.Götzinger 1812

Stiegenbuch Band I in den Teilführern 1-Linkselbisch und Vordere Sächsische Schweiz und 2-Hintere Sächsische Schweiz. Beide Bände umfassen zusammen 372 Seiten mit ca. 520 Fotos und ca. 80 Skizzen. Die beiden Teilführer gibt es nur zusammen. Preis pro Exemplar (Teilführer 1 und 2) für 25,00 €. Die Bücher sind wieder fortlaufend nummeriert.

Teilführer 1 "Linkselbisch und Vordere Sächssiche Schweiz": komplett NEU 2012, stellt auf 186 A5 Seiten Steiganlagen der Sächsischen Schweiz vor. Angereichert mit ca. 250 Fotos und ca. 45 Skizzen Übersicht: Aschersteig * Basteisteig * Brandstufen * Gamrigsteig * Gohrischstein (Alte Steiganlage, Falkenschlucht, Oststeig) * Hocksteinstiege * Kaiserkrone (Hauptzugang, Aufstieg Fernsehumsetzer, Zugang nördlicher Bereich, Zugang Wetterfahnenfels) * Katzsteinstiege , Lilienstein (Nordsteig, Südsteig, Zugang Westhorn) * Papststein (Sattelsteig, Wirtshaussteig) * Pfaffenstein (Bequemer Aufstieg, Klammweg, Nadelöhr, Zugang Barbarine) * Rauensteingratweg * Schwedenlöcher * Dorfgrund Waitzdorf * Zirkelsteinaufstieg

Achtung: Die verflixte Betriebsblindheit hat wieder einmal zugeschlagen. Die Karten auf Seite108 und114 sind zu weit nach links gerutscht und zeigen den Gohrisch und nicht wie eigentlich gewollt den Papststein!
Dies gilt für die Buchnummern 0001 - 0980

Teilführer 2 "Hintere Sächssiche Schweiz": komplett NEU 2012, stellt auf 186 A5 Seiten Steiganlagen der Sächsischen Schweiz vor. Angereichert mit ca. 270 Fotos und ca. 30 Skizzen Übersicht: Arnsteinsteig * Bergsteig * Breite Kluft * Domstiege * Dorfbachklamm * Friensteinstiege * Grauer Graben Steig * Häntzschelstiege (Kurzfassung) * Heilige Stiege * Hermannsteig leicht * Hermannsteig schwer * Jägersteig * Kleiner Winterberg Steig * Kleinsteinstiege * Lattengrund * Lehnsteig * Mittelwinkel * Nasse Schlucht * Obrigensteig * Rotkehlchen-stiege (Kurzfassung) * Schwarzlochweg (Schwarzes Loch) * Starke Stiege * Steinbrecherstiege * Wilde Hölle * Wildschützensteig * Wintersteinsteig * Zaukensteig * Zurückesteig * Zwillingsstiege

Du wirst nicht wissen, wohin du zuerst sehen, was du zuerst bewundern sollst.                                                                         W.L.Götzinger 1812

Band III Erscheinungsjahr 2007  stellt auf 182 A5 Seiten 50 Steiganlagen der Säch-sischen Schweiz vor. Gewohnte Detailgenauigkeit, Farbfotos und Übersichtsskizzen verleihen dem Band ein besonderes Erscheinungsbild. Preis pro Exemplar  17,00 € Die Bücher sind fortlaufend nummeriert. Übersicht: Burglehnpfad * Himmelsleiter (Wesenitz) * Karsewinkelsteig * Stufenanlage Niezelgrund *
Breiter Stein Steig * Himmelsleiter (Zeichen) * Pilztreppe * Räuberstufen * Steig zur Königsnase * Steinbruchsteig * Mühlsteinsteig * Wilkesteig * Wehlblick * Abrahamsgrund * Das Treppchen * Hirschgrund * Rundweg Burg Neurathen * Rathensteig * Amselgrundsteig * Adlers Loch * Kleine Gans Weg * Steig zum Carolastein * Annenlochstiege * Schulzengrund * Glatter-Stein-Weg * Füllhölzelweg * Drachenschlucht * Obere Kirchleite * Steig zur Speisekammer * Steig zum Panoramablick * Hohe Liebe * Schießgrund * Kleines Pohlshorn * Dreisteigensteig * Bärenfangwändesteig * Rauschensteinstiege * Cottaer Spitzberg * Quarksesteig * Labyrinth * Richters- & Bärsgrund * Teufelsgrund * Eichensteig (Königstein) * Rundweg Rahmmühle & Mausoleumsstufen * Riegelhofstiege * Stufen am Quirl * Goldschmidtsteig * Höhlensteig (Kleinhennersdorfer Stein) * Hundskirche (Hirschmühle) * Nordsteig Gr. Zschirnstein * Aufstieg Scharfenstein

Hinweis:
Auf Seite 44 ist mir bei der Hausnummer ein Fehler unterlaufen. Es muss richtig heißen: "Haus 195"