Start & Rätselseite
Neuigkeiten Verlag
Neuigkeiten allgemein
Produktübersicht
Kalender
Stiegenbuch 1
Bergpfadenbücher 1-3
Geheimnisvolle Wege 1-3
Felsenwege 1-2
Zittauer Gebirge & Bielatal
Stille Wege 1-3
Heimatbücher 1-3
Harzbuch 1-2
Sandsteinfreunde-Buch
Elbsandstein-Räuber
Gosemann`s Bildbände
vieles Andere
Reprintausgaben
Bücherkiste
Mike`s Kalenderblatt
Wetter 1989
Kontakt
Links,Impressum,AGB


                    So schauerlich und furchtbar wild
                      aber auch hier Alles an sich ist,
                 so hat doch die Natur nicht vergessen,
            ihr Mildes und Sanftes auch hier auszudrücken

                                                             W.L.Götzinger 1812

Band 1  Erscheinungsjahr 2017 stellt auf 222 (!) A5 Seiten 25 Felsenwege +3 Wege in anderen Regionen vor. Wie immer wurde auf viel Detailgenauigkeit gesetzt. Farbfotos und Übersichtsskizzen verleihen dem Band ein besonderes Erscheinungsbild. Preis pro Exemplar 17,00 €  Die Bücher sind fortlaufend nummeriert. Übersicht:
Bornberg (Königstein), Cunnersdorfer Wege mit Mädelgraben und Klettergarten, Dittersbacher Felsenwelt (Böhmische Schweiz) mit Fürstenweg „Kammweg“ Aufstieg Rudolfstein „hoher Stein“ Zustieg Marienfels „der große Spitzige“  Tschihasel „Treppenstein“ Aufstieg Falkenstein und Zwergenweg, Drei Schandauer mit   Vergessene Weg  Bequeme Weg und Florale Weg, Ganstreppe, Hasenweg & Quacken Hippengrundklamm, Johannespromenade (Böhmische Schweiz), Kleine Böhmische Schweiz mit Große Preußenlager Zeidler Raubschloß und Mann, Menzertelle (Tharandter Wald), Paschergang, Sandgraben (Böhmische Schweiz), Stille Liebe (Tharandter Wald)  Zustieg Schwedenhöhle (Schwoikaer Schweiz), Zwergenstiege (Böhmische Schweiz) und den drei "Zusatzwegen" Zick-Zack-Weg (Berga/Elstergebirge), Prümerburgstieg (Felseifel) und Krosigker Klettersteig (Saalekreis)


Skizzenbuch
 

passend zum Felsenwegebuch Band 1.
Mit 32 A5 Seiten. Darin alle im Buch veröffentlichten Skizzen.
Preis pro Heft 6,00 €

           Mit dem Felsenwege, den man erklommen hat
und also auch beherzter, übrigens auch befriedigter über das,
                    was man sahe, kehrt man zurück.

                                                       W.L.Götzinger 1812

Band 2  Erscheinungsjahr 2019 stellt auf 202 (!) A5 Seiten 25 Felsenwege +3 Wege in anderen Regionen vor. Wie immer wurde auf viel Detailgenauigkeit gesetzt. Farbfotos und Übersichtsskizzen verleihen dem Band ein besonderes Erscheinungsbild. Preis pro Exemplar 17,00 €  Die Bücher sind fortlaufend nummeriert. Übersicht: Birnbaum-Steig, Breitensteinsteig (Böhmen), Gosemannsteig (Böhmen), Friedhof Niedergrund (Böhmische Schweiz), GOA-Steig, Hühnertreppe, Hüttensteig (Böhmische Schweiz), Karl- & Konradsruhe (Kunnersdorfer Schweiz), Kapellenweg (Kunnersdorfer Schweiz), Langer Grund (Postelwitz), Leopoldsteig (Quaderberg/Böhmische Schweiz), Kaiserweg (Laubloch/Böhmische Schweiz), Zigeunergrund (Laubloch/Böhmische Schweiz), Samielsteig (Laubloch/Böhmische Schweiz), Lehmischgrund (Böhmische Schweiz), Lehmrutsche, Mühlsteigel, Ferdinadsklamm (Grundmühle/Böhmische Schweiz), Verbindungssteig Grundbrücke - Grundmühle  (Böhmische Schweiz), Kleiner Oybin (Grundmühle/Böhmische Schweiz), Mühlsteig (Grundmühle/Böhmische Schweiz)        Schneiderlochstufen, Thorwaldsteig, Veilchenburg (Daubaer Schweiz), Wolfgraben, Treppe Wechselburg (Mittelsachsen), Rundweg am Perekop (Luxenburger Schweiz), Heinetreppen (Halle/Saale)

Skizzenbuch 

passend zum Felsenwegebuch Band 2.
Mit 36 A5 Seiten.
Darin alle im Buch veröffentlichten Skizzen.
Preis pro Heft 6,00 €

Verbindungssteig an der Grundmühle (Felsenwege Band 2)
Hier wurde die Brücke über die Große Biele von der NPV Böhmen entfernt. Somit ist eine Querung trockenen Fußes zur Zeit nicht möglich.

Thorwaldsteig
(Felsenwege Band 2)
Hier haben die Verantwortlichen des Sachsenforstes und der NPV veranlasst, dass die abgestorbenen Fichten direkt in den Stiegenverlauf gesägt wurden. Zwar sind die Steighilfen noch da, können aber zur Zeit nicht begangen werden.