Bücher einzelner Gebiete

Bielatal

Zittauer Gebirge

Slowakisches Paradies

Harz Band Band 1

Harz Buch Band 2


Stiegen & Steige

im Zittauer Gebirge Dieses Buch fasst auf 172 A5 Seiten alle bisher erschienenen Beschreibungen zum Zittauer Gebirge zusammen. Zusätzlich befindet sich eine 28seitige Reprintausgabe des Heftes "Zittauer Gebirge" von 1924 am Ende des Buches. Wie immer wurde auf viel Detailgenauigkeit gesetzt. 230 Farbfotos, 32 Übersichtsskizzen, 19 Wanderkartenausschnitte und die Hochglanzausführung verleihen dem Band ein besonderes Erscheinungsbild. Preis pro Exemplar

17,00 €  Die Bücher sind fortlaufend nummeriert.
Inhalt:
Alpiner Grat, Ameisenstiege, Robertfelsen, Louisensteig, Aufstieg Scharfenstein, Krieche am Töpfer, Töpfersteig
Marienstiege, Totenlehne, Eisenleiterstiege am Oybin
Burgstiegen am Oybin, Kirchsteig, Ritterschlucht, Alter Aufstieg, Hexenstiege, Alpenpfad
Brummerschleife mit Albertfelsen und Friedrichshöhe,
Carolafelsenaufstieg, Kleine Felsengasse (Jonsdorf)
Große Felsengasse (Jonsdorf), Nonnensteig, Hieronymusstein, Nördliche Lauschestiegen
Seilerstiege, Wändebruchstiege, Heideweg
Himmelsstiege, Pfaffenstein (Lausitzer Gebirge)
Geierstein (Lausitzer Gebirge)


Stiegen & Steige im Bielatal Dieses Buch fasst auf 188 A5 Seiten alle bisher erschienenen Beschreibungen des Bielatals zusammen. Alle Artikel wurden vollkommen neu erstellt !!! Hinzu kommen zahlreiche Beschreibungen, die noch nicht veröffentlicht wurden. Zusätzlich befindet sich eine 28seitige Reprintausgabe des Heftes "Führer durch das Bielathal" von 1893 am Ende des Buches. Wie immer wurde auf viel Detailgenauigkeit gesetzt. 330 Farbfotos, 25 Übersichtsskizzen, 24 Detailskizzen und die Hochglanzausführung verleihen dem Band ein besonderes Erscheinungsbild. Preis pro Exemplar

17,00 €  Die Bücher sind fortlaufend nummeriert.
Inhalt:
Aufstieg am ehemaligen FDGB-Ferienheim, Förstersteig
Fußsteig Brausenstein, Rundweg am Georgenfelsen
Gemeindegrenzsteig, Poststeig, Weg zum Mathildenfelsen, Nachbar, Kanzelstein & Co.
Sachsenstein (Friedrich-August-Stein), Johanniswacht (Wächtersteine), Zustieg Bennohöhle, Fabriksteig im Himmelreich, Aufstieg zur Schwedenhöhle, Großvaterstuhl, Große Felsengasse, Aufstieg zur Kaiser-Wilhelm-Feste, Romantikergarten (Fesslerpark), Rund um den Felsenkeller mit Bertablick, Kleine Bastei, Gedächtnishain (Syrenengrund), Wetterfahnenfels (Eügenien Stein), Rosengarten (Tempel der Natur),
Felsenkellersteig


Stiegen und Schlüchte
im Slowakischen Paradies

Erscheinungsjahr 2020 stellt auf 220 A5 Seiten die mit Steighilfen ausgebauten Schlüchte des Slowakischen Paradieses vor. Mit viel Detailgenauigkeit, zahlreichen Farbfotos, Übersichts- Skizzen und Tabelle sowie einer ausführlichen Einleitung und einen umfangreichen Artikel zum Zipser Land verleihen dem Buch ein besonderes Erscheinungsbild. Beiliegend eine Übersichtsskizze (A4 - gefaltet). Preis pro Exemplar 18,00 €  Die Bücher sind fortlaufend nummeriert.
Inhalt:
Zjemarschlucht
Hernach-Durchbruch
Grünes Tal
Klosterklamm
Große Falkenschlucht
Kleine Falkenschlucht
Kleine Öfen
Hinteres Loch
Szuchabelatal
Falkental
Große Kißel
Kleine Kißel
Kinderklettersteig
Kißel Klettersteig
Zipser Land


Harzer Klippen- und Stiegenwelt Band I
40 Wege und Klippen auf 190 Seiten in A5. Detailgenauigkeit, Farbfotos und Übersichtsskizzen verleihen dem Band ein besonderes Erscheinungsbild. Preis pro Exemplar 17,00 € Die Bücher sind fortlaufend nummeriert.
Inhalt:
Alexisbad/Mägdesprung im Selketal
Aufstiege Poppenberg über
1. Dreitälerblick
2. Falkenklippe
3. Bielsteine
4. Gänseschnabel und Wetterfahne
5. Willi-Kappler-Bank am Kaulberg
Gläserner Mönch
"Halberstädter Schweiz" -Klusberge-
Ilsetal
Ilsestein, Klimmsteig, Hexentreppe
Bremer Weg mit Unterem und Oberem Ilsefall
Westerbergklippe
Serpentinenweg mit Bäumlersklippe
Kleine Renne
Leistenklippe
Okertal Übersicht & Einleitung
I Adlerklippe mit Okertalweg
II Aufstieg Romkerwasserfall mit
Gratstiege über die Klippen an der Kleine Romke
Stiege Mooswand
Feigenbaumsklippe und
Kästeklippe
III Treppenstein und Eschwegefelsen
IV Steffentaler Jägersteig und
Arendsberger Klippenweg
Ottofels
Schneelochweg
Wegegebot im Nationalpark pro & contra
Teufelsmauerstieg
Übersicht & Einleitung
Großer Gegenstein
Kleiner Gegenstein
Dicker Stein
Königstein
Mittelsteine & Papenstein
Rittertreppe ("Drei Zinnen")
Heidelberg, Großvater,Großmutter
Treseburg im Bodetal
Wilhelmsblick mit Tunnel
Aufstieg Burgruine mit Weg zu den Aussichten
Hakelberends Lust
Krügers Lust
Döbblers Höhe und
Albert Schumburg Platz
Trudenstein
Winkhler Felsenstiege am Großen Papenberg


Harzer Klippen- und Stiegenwelt Band II
Wege und Klippen auf 192 Seiten in A5. Detailgenauigkeit, Farbfotos und Übersichtsskizzen verleihen dem Band ein besonderes Erscheinungsbild. Preis pro Exemplar 17,00 € Die Bücher sind fortlaufend nummeriert.
Hinweis:

Das im Buch aufgeführte "Arsch-Kerben-Leporello"
ist nicht mehr erhältlich !
Inhalt:
Ahrensklint
Bodetal
Aufstiege aus dem Bodetal zum Hexentanzplatz
1. Hexenstiege und Winde/Große Hexentreppe
2. Hirschgrund/Prinz Heinrich Weg
3. Kästenbachklamm
Aufstiege aus dem Bodetal zur Roßtrappe
4. Präsidentenweg und Eselsstieg
5. Bibrakreuz und Herzogshöhe
6. Serpentinenweg Wolfsburg
7. Zinnoberstieg
8. Schurre
Elendsburg
Eckertal mit
1. Wasserwanderweg
2. Taubenklippe („Rotpunkt“ stieg durch das Große Frankental)
3. Rabenklippe mit Aufstieg über die Hausmannsklippen
Feuersteinklippe
Glockemannsstieg
Lautenthal mit
1. Bielsteinkanzel und Schöne Aussicht
2. Schpittelbrink und Zustieg Wilhelmshöhe
Langenstein mit
1. Der Lange Stein mit der Bischofsburg
2. Arschkerbenstieg (Figuren im Sandstein)
Burg Regenstein
Rund um die Sommerklippen
Saalsteine mit
Preußischen Saalstein
Anhaltinischen Saalstein
Steinbachtal mit
1. Promenadenweg und Jägersteig
2. Allröder Butterstieg/“Hexenwindenstieg“
3. Pionierstieg mit der Mausefalle
4. Winde und Sachsenwallweg
Schnarcherklippen
Zorge mit
1. Kurpark mit Steigertal
- Glockenturmblick
- Serpentinenpfad zum „Pferdchen“
- Treppenaufstieg zum Glockenturm
2. Unterer und Oberer Taubentalsweg
3. Großer und Kleiner Staufenberg mit Jungfernklippe

und Burg
Parallel- und Hohlwege „Ein Plädoyer“